Sylvain Van de
W E Y E R

Artikel, aus: L'ILLUSTRATION NATIONALE 1830

LE GOEVERNMENT PROVISOIRE
D'après tableau de PICQUE, de l'hotel de ville de Bruxelles

Jolly de Potter Sylvain Van de Weyer Baron de Coppyn Vander Linden Baron Vander Linden d'Hoogvorst
Alexandre Gendebien Charles Rogier Comte Félix de Mérode

Rückseite:

   C'est le 26 que MM. Alexandre Gendebien, Sylvain Van de Weyer et Félix de Merode entrèrent dans la commission administrative qui prit dès lors le nom destine à devenir célèbre — de GOUVERNMENT PROVISOIRE.

Es war am 26. als die Herren Alexander Gendebien, Sylvain Van de Weyer und Félix de Merode der Verwaltungskommission beitraten, die sich von diesem Augenblick an VORLÄUFIGE REGIERUNG nannte, eine Bezeichnung, die dazu bestimmt war berühmt zu werden.

Nous lisons dans un Aperçu de M. Gendebien sur la Révolution de 1830 que, le 18 septembre, M. Van de Weyer, M. de Merode et lui avaient convoqué à l'hôtel de ville un certain nombre de patriotes et qu'il avait été décidé dans cette réunion que l'on n'attaquerait pas les troupes royales, mais que l'on repousserait la force par la force en faisant appel à toute la Belgique.

Wir lesen in einer Übersicht von Herrn Gendebien über die Revolution von 1830, dass die Herren Van der Weyer, de Merode und er (selbst) am 18. September eine Reihe von Patrioten ins Rathaus zusammengerufen hatten und dass in dieser Sitzung beschlossen worden war, dass man die königlichen Truppen nicht angreifen würde, aber dass man die Gewalt durch Gewalt zurückschlagen würde, indem man einen Aufruf an ganz Belgien richten würde.

Immédiatement après, M. Gendebien était… Unmittelbar danach war (kann auch heißen „wurde“) Herr Gendebien…

Übersetzung: Jean-Paul Weyer

siehe auch:

(c) www.weyeriana.de · Letzte Änderung: 27. Dezember 2014