Sylvain Van de
W E Y E R

Gedenk-Münze

À
LA MÉMOIRE DE
SYLVAIN VAN DE WEYER
NÉ À LOUVAIN, LE 19 JANVIER 1802
MORT À LONDRES, LE 23 MARS 1874

MEMBRE DU GOUVT PROVISOIRE DE 1830
MINISTRE D' ÉTAT ENVOYÉ EXTRAORDINAIRE
ET MINISTRE PLÉNIPOTENTIAIRE À LONDRES.
L' UN DES FONDATEURS DE LA
MONARCHIE BELGE.

STATUE ÉRIGÉE À LOUVAIN
LE 1R OCTOBRE
1876


ZUM
GEDENKEN AN
SYLVAIN VAN DE WEYER
GEBOREN IN LOUVAIN AM 19. JANUAR 1802
GESTORBEN IN LONDON AM 23 MÄRZ 1874

MITGLIED DER PROVISORISCHEN REGIERUNG VON 1830
AUSSERORDENTLICHER ABGESANDTER STAATSMINISTER
UND BEVOLLMÄCHTIGTER MINISTER IN LONDON.
EINER DER BEGRÜNDER DER
BELGISCHEN MONARCHIE.

STATUE ERRICHTET IN LOUVAIN
AM 1. OKTOBER
1876

Übersetzung: Jean-Paul Weyer

siehe auch:

Gedenk-Münze

INAUGURÉE LE 1er OCTOBRE 1876

LA VILLE de LOUVAIN
À
SYLVAIN VAN DE WEYER


ERÖFFNUNG AM 1. OKTOBER 1876

siehe auch:

Weitere Münze:

Gedenk-Münze zum Scrap of paper

Abbildung der Unterschriften
unter den Befugnissen der europäischen Nachbarn
für die Gewährleistung der
Unabhängigkeit und Neutralität Belgiens

Unterzeichnet von
Lord Palmerston aus of Britannien,
Sylvain van de Weyer für Belgien
Senfft für Österreich
Sebastiani für Frankreich
Bülow für Preußen
und
Pozzo di Borgo für Russland

(c) www.weyeriana.de · Letzte Änderung: 27. Dezember 2014