W E Y E R
Kastell
bei Breyell

Bierkrug

Weyer Kastell, Breyell

Andere Bierkrüge:
Krug Weyer Kastell, Breyell
Krug Weyer, Oberlahn
Krug Weyer, Oberösterreich
Krug Weyer, Schweinfurt
Krug Weyer, Schweinfurt
Krug Weyer, Schweinfurt

siehe auch:
Kupferstich Weyer Kastell, Breyell

Weyer-Kastell (Weiher Kastell) Nettetal-Breyell, Dohrstraße 55

Das Weyer-Kastell ist ein ehemals wasserumwehrtes Gebäude. Das zweigeschossige Herrenhaus ist durch Maueranker auf 1634 datiert. An einer Ecke der Wirtschaftsflügel steht ein runder Eckturm.

Das Gebäude ist ein wichtiges Zeugnis der Geschichte von Breyell. Die ersten bekannten Besitzer dieses Gutes waren Angehörige des weitverzweigten Adelsgeschlechts derer von Krickenbeck (im Jahre 1311). Nach den Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg sahen sich die Besitzer von Kamphausen genötigt, ein neues Herrenhaus zu errichten, das auch heute noch besteht. In den letzten Jahren wurde das Weyer-Kastell mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland restauriert.

Das Weyer-Kastell ist in Privatbesitz und beherbergt inzwischen u.a. ein gastronomisch-ansprechendes Angebot.


Eingangs-Schild


Blick durchs Eingangstor in den Innenhof


Das Hauptgebäude mit schönen Mauerankern in Form der Jahreszahl 1634


Erinnerungsplatte im Tor-Durchgang

Fotos: R. Weyer · 19.10.2010

(c) www.weyeriana.de · Letzte Änderung: 18. April 2011