Jean Paul
W E Y E R

WEYER   Michèle   Luxembourg
WEYER   Jean-Paul Charles   Ettelbruck
WEYER   Jean-Paul Charles

Anne, geb. Langertz

* 28.07.1911
† 22.05.1964
* 20.11.1910
† 14.04.1963
Diekirch
WEYER   Jean Charles

Pauline, geb. Besch

07.01.1937

* 16.06.1912
† 18.11.1973
 
* 20.11.1910
 
 
Diekirch
WEYER

5.)

Paul

Elisabeth, geb. Meyer

* 29.08.1886
† 10.07.1939
* 1886
† 7.7.1943
Diekirch
WEYER 4.) Jean

Marie, geb. Deloos

* 25.06.1862
† 19.12.1926
 * 19.4.1862
1.3.1917
Grevenmacher
WEYER 3.) Jean-Baptiste

Anne Marie, geb. Schock

18 Prairéal an XIII *)
* 7.6.1805

† 28.11.1884
* 18.7.1816
† 8.9.1899
Grevenmacher
WEYER 2.) Jean-Baptiste

in 2. Ehe verheiratet mit
Eve, geb. Zeimeth
* 24.08.1761
† 19.1.1825
* 1776
† 4.2.1811
Grevenmacher
WEYER 1.) Laurent

01.03.1756 in Grevenmacher mit Marie Elisabeth BALTZER,
* 09.10.1721 in Grevenmacher.
†  19.02.1793 in Grevenmacher.
(Tochter von Pierre BALTZER * um 1685. † 31.05.1754 in Grevenmacher, und Marguerite SCHNEIDER * um 1685 † 05.05.1745 in Grevenmacher.)
* um 1732
† 13.9.1780
Niederdonven
Grevenmacher


Beruf:
1756 Steinhauer in Grevenmacher
WEYER 0.) François
vor 1728 mit
Anne Marie KIRCHEN
* um 1701.
 * um 1698.  

*) Datum gemäß Revolutionskalender. Luxemburg gehörte 1795–1814 als "Département des Forêts" zu Frankreich.
Siehe auch die Übersicht von Rob Deltgen.

Vorfahren

zu 4.)

zu 5.)

Paul Weyer

Die Sorge um Nachwuchs war immer eine akute und es wurden alle erdenklichen Möglichkeiten in Erwägung gezogen, um jüngere Kräfte zu gewinnen. Und wenn das Schicksal eine erste Kraft hinwegrafft, wie beim Jahresausflug noch Straßburg, vom 8. bis 10. Juli den unvergesslichen Kameraden Paul Weyer, der während 42 Jahren sich der Gesellschaft verschworen hatte, so muss mit größter Geduld versucht werden, den erlittenen Verlust auszugleichen.

Dieser harte Schicksalsschlag holte der so glänzend sich angelassenen Elsassreise ein jähes Ende bereitet. Nach einem in der Orangerie stark besuchten Konzert und der herzlichen Abendfeier im Kreise der Luxemburger Kolonie in Straßburg, fand der Vogesenausflug in gedämpfter Stimmung und mit tiefer Trauer im Herzen statt.

Das Vereinsregister trägt ganz lakonisch nach der letzten Einschreibung vom 3. September die Mitteilung: »Ferien wegen Kriegsausbruch«.

(c) www.weyeriana.de · Letzte Änderung: 18. Dezember 2016