Der Familien-Name

bei Lindlar | Köln — D

Weyer liegt östlich von Lindlar an der Kreisstraße 21, zwischen Lindlar und Frielingsdorf.

Geschichte
Der Name Weyer leitet sich von der geographischen Bezeichnung „Weiher“ ab. Die Entstehungszeit dieses, als Lehngut, entstandenen Hofes ist in die Frühphase des 11. Jahrhunderts einzuordnen. Die Schreibweise in alten Urkunden variiert, meistens jedoch, wird der Ort als Wijer oder wyer bezeichnet. Erstmals taucht in Urkunden der Ortsname 1413 auf. An Weyer vorbei verlief eine alte Landwehrlinie des frühen Mittelalters. Im Mittelalter gehörte der Ort zur Honschaft Dorf.

  • Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte. Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderband. Gummersbach 1998, S. 174

  • Gerd Müller: Lindlar – eine Bergische Gemeinde erzählt… Lindlar 1976, S. 102 u.ö.

 

Daten

  • Höhe ü. NN: ca. 300 m

  • Postleitzahl: 51789

  • Telefonvorwahl: 02266

 


Weyerstraße

Weyermühle
bei Dürscheid

 zurück zu Orte

Bücher
Links
Neue Seiten
Orte
Personen
Sitemap
Sonstiges
Tipps
Zeitschriften
Zum Impressum

(c) www.weyer.de.com · Letzte Änderung: 10. April 2016