Adam
W E Y E R

Buch

ALMANACH 10
FÜR LITERATUR UND THEOLOGIE

ZÄRTLICHKEIT

MERKWÜRDIG: ES GIBT EIN WORT FÜR ETWAS, VON DEM MAN NICHT GENAU
SAGEN KANN, WAS ES IST. MAN KANN SEINEN SINN NICHT DINGFEST
MACHEN; HÖCHSTENS IN DER VERDINGLICHUNG: ABER DA IST ZÄRTLICHKEIT
SCHON NICHT MEHR, WAS SIE IST. NUR SO VIEL STEHT FEST: MAN BRAUCHT SIE.

HERAUSGEGEBEN VON ADAM WEYER

 

 

 

MIT EINER ANTHOLOGIE LATEIN­
AMERIKANISCHER GEGENWARTSPOESIE
LIEBE - BEFREIUNG

HERAUSGEGEBEN VON KAJO NIGGESTICH

PETER HAMMER VERLAG,
1976

siehe auch:

(c) www.weyeriana.de · Letzte Änderung: 20. Mai 2018